Funkflohmarkt Tettau

Infos zum Funkflohmarkt 2017 in Tettau

Liebe YLs, XYLs, OMs, Funk- und Elektronikinteressierte,

aufgrund vieler positiver Rückmeldungen findet nun zum dritten Mal die Tettauer Funkbörse statt. Zur Verfügung stehen wieder ca. 1000 m2 Ausstellungsfläche in unserer Festhalle, Christian-Müller-Straße 13, 96355 Tettau. Tettau liegt im nördlichsten Zipfel Bayerns, direkt an der Landesgrenze zu Thüringen in JO50PL. Bitte beachten Sie, dass es noch ein Tettau in Brandenburg und einen Ortsteil Tettau in Sachsen gibt!

Termin

Samstag, 20. Mai 2017 ab 9 Uhr.

Der Aufbau ist ab 6 Uhr möglich. Nach Absprache auch schon am Freitag ab 13 Uhr.

Bitte beachten Sie

Preise

Eintrittspreise für Besucher

Privatanbieter

Kommerzielle Anbieter

Sonstiges

Zur Bewirtung von Ausstellern und Besuchern ist der kleine Saal der Festhalle geöffnet (Kaffee und Frühstück ab 8 Uhr). Bei genügend Interesse ist auch eine Öffnung des kleinen Saales am Freitagabend möglich.

Wenn die Parkplätze an der Festhalle gefüllt sind, gibt es Parkmöglichkeiten in der unmittelbar angrenzenden Bahnhofstraße und auf zwei Parkplätzen in ca. 200 m Abstand.

Rahmenprogramm für Mitreisende:

In Tettau gibt es das derzeit einzige produzierende Tropenhaus in Deutschland (www.tropenhaus-am-Rennsteig.de) und das Europäische Flakonmuseum (www.glasbewahrer.de) in einem der weltgrößten Unternehmen für Parfümflakons. Beides ist sehr sehenswert. Außerdem ist der Verkaufsraum der ältesten bayerischen Porzellanfabrik (http://www.koeniglich-tettau.com/factory-outlets/) einen Besuch wert.

Rechtliches

Haftungsansprüche aus dem Flohmarktgeschehen sind ausgeschlossen.