Funkflohmarkt Tettau

Aktuelles

Flohmarkt verschoben

Liebe Freunde und Interessenten des Tettauer Funkflohmarktes! Die Hoffnung stirbt zuletzt! Deshalb haben wir so lange mit einer Entscheidung gewartet.
Aber letztendlich ist die Hoffnung doch gestorben. Die allgemeine Lage und die staatlichen Vorschriften ermöglichen keine normale Durchführung unserer diesjährigen Börse zum geplanten Termin.
Das tut mir unendlich leid. Da der Großteil unserer Besucher, aufgrund des Alters, zur sogenannten Risikogruppe gehört, würden Viele wohl auch der Veranstaltung fern bleiben.
So schade das auch ist, auch, weil die Halle vollständig mit Ständen gefüllt ist, blieb uns keine andere Möglichkeit, als den Flohmarkt zu verschieben. Der Schutz der Gesundheit geht vor.
Die Börse wird – vorbehaltlich der dann aktuellen Lage – auf den 24. Oktober 2020 verschoben!
Ich hoffe auf Ihr/euer Verständnis und verbleibe mit besten Grüßen, auch im Namen des gesamten Teams!

Tettau, 29. April 2020, Manfred Suffa, DL9NDK

Frage: Wie lange dauert der Flohmarkt?

Antwort: Offiziell bis 16 Uhr. Wir haben diese Zeit deshalb nicht angegeben, da wir den Verkäufern nicht vorschreiben möchten wie lange sie ihren Stand besetzen müssen. Naturgemäß nimmt die Besucherzahl am Nachmittag ab.

Frage: Sind kommerzielle Verkäufer zugelassen?

Antwort: Ja - aber nur Sortiment gemäß Angaben auf der Startseite.

Frage: Gibt es Stellplätze für Wohnmobile?

Antwort: Ja - einerseits direkt an der Festhalle andererseits im näheren Umfeld.
Weitere Informationen auf mobilisten.de.

Frage: Wieviel Quadratmeter hat ein geliehener Tisch?

Antwort: Da verschieden große Tische angeboten werden, gehen Sie bei einem Quadratmeter von der Größe eines Bierzelttisches aus. Stellen wir andere Tische zur Verfügung, wird sehr großzügig verfahren, so dass in der Regel etwas mehr Fläche zur Verfügung steht.

Frage: Darf ich auch Teile aus dem Bereich Telefon, Kameras und Überwachungstechnik anbieten?

Antwort: Ja - da es sich um Elektronik-Teile handelt.